Wir arbeiten nach gemeinsamen Grundsätzen!

Alle Seminare und Bildungsveranstaltungen im Adolph-Kummernuss-Haus werden ausschließlich von qualifizierten ehrenamtlichen Bildungskräften, freiberuflichen Kolleginnen und Kollegen sowie Hauptamtlichen der ver.di geplant, konzipiert und durchgeführt.

Sie alle haben sich den Grundsätzen der ver.di Bildungsarbeit verpflichtet, qualifizieren sich regelmäßig und sind in der Regel auch außerhalb der Bildungsarbeit gesellschaftspolitisch aktiv. Besonderen Wert legen wir auf langjährige Praxiserfahrung in der Gewerkschaftsarbeit sowie auf erwachsenenpädagogische Eignung und Erfahrung.

Unsere Bildungssekretärinnen und -sekretäre arbeiten mit den Teamenden Hand in Hand an den Seminarkonzepten und begleiten sie während der Seminarwoche. So können auch Themenwünsche oder Rückmeldungen in die weitere Seminarplanung einfließen.

Dadurch entsteht ein Bildungsangebot, das sich an den Interessen der Teilnehmenden, an gesellschaftlichen und politischen Entwicklungen ebenso orientiert wie an gewerkschafts- und arbeitsmarktpolitischen Themen.

Kompetent. Praxisnah. Wirkungsvoll.

ver.di Kampagnen