Bildung auf Norddeutsch

Das Adolph-Kummernuss-Haus ist einerseits historisch geprägt durch seine enge Verbindung zu den umliegenden ver.di-Landesbezirken Nord, Hamburg und Niedersachsen/Bremen. Als eines der neun zentralen ver.di Bildungszentren freuen wir uns aber jede Woche auch auf Gäste aus der ganzen Republik.

Schwerpunkte unserer Bildungsarbeit sind insbesondere:

  • die kritische Auseinandersetzung mit grundsätzlichen wirtschafts- und sozialpolitischen Themen, insbesondere mit den Kernpunkten neoliberalen Denkens und der damit verbundenen großen „Erzählung" vom „Markt, der schon alles regelt“ im Rahmen des Bildungsurlaubs;
  • die Grundqualifizierung von Mitgliedern aus Betriebsräten und Schwerbehindertenvertretungen (SBV);
  • die Unterstützung der ver.di bei der Qualifizierung ehrenamtlicher Funktionsträgerinnen und -träger.

Bei unseren Angeboten kooperieren wir sehr eng mit dem ver.di Bildungs- und Tagungszentrum Walsrode.

Zugeschnittene Grundlagen- und Intensivseminare

Handwerkszeug für betriebliche Interessenvertretungen:

  • Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsrecht (Grundlagen- und Aufbauseminare)
  • Zielfindung und Strategieentwicklung
  • Verbesserung der Kommunikation, Ansätze zur Konfliktlösung
  • Arbeitsrecht (Grundlagen- und Aufbauseminare)

Handhabung des Schwerbehindertenrechts in der betrieblichen Praxis:

  • Grundlagen des Schwerbehindertenrechts
  • Aufbauseminare zu ausgewählten Arbeitsschwerpunkten der Schwerbehindertenvertretung

ver.di-Organisationseinheiten und externe Veranstalter unterstützen wir außerdem gerne bei der Planung und Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen in unserem Haus. Wir freuen uns auf alle Anfragen!

Bundesweiter Bildungsträger

Seminare suchen und finden: Filter dich durch unser Angebot über die unten stehenden Eingabefelder!

ver.di Kampagnen